Print | Close window |

  methodica.ch

This page

Page title: methodica :: Our Offering
Link: {page_link_trunc}
Update: none
Copyright © 2005-2021, methodica herger.

Referenced pages

none

Our Offering

Create transparency - organize and develop - lead or coach the implementation

Aktuell

Wir haben die Version 1.4 des me­tho­di­ca mes­sa­ge fee­der (MMFeeder) frei­ge­ge­ben.

MMfeeder ist ein Werk­zeug zum lie­fern und ver­wal­ten zen­tral ge­spei­cher­ter Feeds und Mel­dun­gen. Es ist ganz in Web-Tech­no­lo­gie im­ple­men­tiert und des­halb von über­all her mit Stan­dard-Brow­sern zu ver­wen­den. Ein kom­for­tab­ler, eben­falls web-ba­sier­ter, Edi­tor ge­hört da­zu.

Mehr dazu…

LogzMon

LogzMon ist ein ein­fa­ches Werk­zeug, um on­line Log-Da­tei­en (ASCII-Da­tei­en) zu le­sen.

Eine Über­wach­ung löst bei Ein­tre­ten vor-be­stimm­ter Er­eig­nis­se Ak­tio­nen aus (z.B. eMail oder SMS sen­den, HTTP-An­for­de­run­gen ab­set­zen, usw.)

LogzMon ist als Web-An­wen­dung im­ple­men­tiert. Die Ap­pli­ka­tion be­nö­tigt auf Ser­ver-Sei­te ei­nen Web-Ser­ver (Apache, IIS) und PHP. Auf Cli­ent-Sei­te wird le­dig­lich ein Stan­dard-Bro­wser be­nö­tigt.

LogzMon ist Freeware und darf so­wohl in pri­va­ten wie kom­mer­ziel­len Um­ge­bun­gen kos­ten­frei ge­nutzt wer­den.

Ausblick

Die künf­tige Ver­sion 2.0 wird zu­sätz­lich er­mög­li­chen, Da­ten­bank-Ta­bel­len zu le­sen und In­ter­net-Diens­te (wie, Web-, FTP-, Mail-Ser­ver, usw.) - auf Win­dows-Sys­te­men auch Win­dows-Diens­te - zu über­wa­chen.

Auch die Liste der Ak­tio­nen ist ge­wach­sen. So kön­nen z.B. Ein­trä­ge in ei­ne Da­ten­bank ge­schrie­ben wer­den, wenn be­stimm­te Er­eig­nis­se ein­tref­fen.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von der künftigen Version

Ticker / Internet-Zeit

Seit Jahren auf vie­len Web-Sei­ten im Ein­satz ist das Tic­ker-Ap­plet (Ja­va) mit sei­nen Er­wei­te­run­gen zum Le­sen von Text aus Da­tei­en, zur An­zei­ge von Da­tum und Uhr­zeit (auch Inter­net-Zeit) und an­de­res mehr.

Das Applet ist Freeware und darf so­wohl in pri­va­ten wie kom­mer­ziel­len Um­ge­bun­gen kos­ten­frei ge­nutzt wer­den.

Siehe auch

Downloads